Merg-Frick Grauburgunder trocken 2022

Fülliger und kräftiger Grauburgunder. Eine eleganten Barriquenote gepaart mit den Aromen von Birne runden das Geschmackserlebnis ab.

5,80 

Vorrätig

Inhalt: 0,75 Liter 7,73  / Liter

Artikelnummer: 0101-1-22 Kategorien: , , , , , , , , Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

Name Grauburgunder Spätlese
Herkunftsland Deutschland
Urlaubsregion Naheland
Erzeuger Weingut Merg-Frick
Preis inkl. MwSt. 5,80 €
Grundpreis / Liter 7,73 €
Inhalt 0,75l
Anbauregion Nahe
Rebsorte Grauburgunder
Geschmack trocken
Jahrgang 2022
Farbe Weißwein
Alkoholgehalt 13,0 % vol.
Restzucker 8,1 g/l
Gesamtsäure 5,9 g/l
Ausbau Qualitätswein
Hinweis Produktbild aus 2020

Zum Weingut:

Das Weingut Merg-Frick bewirtschaftet als reiner Familienbetrieb schon in der 3. Generation auf rund 13,0 Hektar Ertragsrebfläche, verschiedene Rebsorten aus Weißwein- und Rotweinreben.

Gunther Merg und Kevin Zuck pflegen den Weinbau nach den Prinzipien eines naturnahen Weinbaus mit modernsten Erkenntnissen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Nach der selektiven Hand- & Maschinenlese reifen die Weine im hauseigenen Keller zu den beliebten, bukettreichen und vollmundigen Weinen heran.

Besondere Schonung der Aromen und der fein-fruchtige Ausbau liegen Gunther und Kevin am Herzen. Die Qualitätsstufen des Weines (von Qualitätswein bis zur Beerenauslese) lassen jeden Weinliebhaber auf seine Kosten kommen.